• Unsere Mitteilungen

      alle aktuellen Neuigkeiten finden Sie hier
        • MINT-Schwerpunkt an der Ernst-Reuter-Schule
          • MINT-Schwerpunkt an der Ernst-Reuter-Schule

          • Die Ernst-Reuter-Schule legt in allen Bereichen des Schullebens großen Wert auf die Ausbildung von Kompetenzen aus dem MINT-Bereich. Was sich alles darunter befindet, mag manchen überraschen.

            Dies erstreckt sich nämlich sowohl auf den Unterricht selbst in Form vielfältiger Zusatzfächer als auch auf den außerunterrichtlichen Bereich, in dem die Schüler:innen sich in diversen AGs ausprobieren können. Angefangen bei der schuleigenen Imkerei, über den Schulgarten und die Werkstätten, übers Programmieren bis hin zur Schülerfirma. 

            Zusätzlich verfügen wir gemeinsam mit der angrenzenden Gustav-Falke-Schule über einen Maker Space, in dem technisches Know-How und Kreativität gefördert werden, und bieten für besonders interessierte Schüler:innen ein Profil Natur und Technik an.

            Gesamtverantwortlicher für den MINT-Bereich an unserer Schule ist Dr. Andreas Zerreßen-Harte, Fachbereichsleiter der Naturwissenschaften. 

            Weitere Ansprechpartner:innen finden Sie für die folgenden Bereiche:

            Mathematik: Herr Weiß

            WAT: Frau Trams

            Informatik: Herr Karlsson

            Öffentlichkeitsarbeit: Frau Castrillón und Frau Glišić

            Elternvertretung: N.N.

        • Kooperationsvertrag mit der Gedenkstätte Berliner Mauer
          • Kooperationsvertrag mit der Gedenkstätte Berliner Mauer

          •  

            Lernen und Erinnern

            Unter diesem Motto fand am 11.05.2022 die Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung zwischen der Gedenkstätte Berliner Mauer und der Ernst-Reuter-Schule statt. 

             

            Bereits seit 11 Jahren besteht die Zusammenarbeit durch die gemeinsame Ausrichtung des UNESCO-Vorlesewettbewerbs von 2011 mit dem Thema „50 Jahre Mauerbau“. Seit 3 Jahren arbeiten wir vertieft zusammen, insbesondere am offiziellen Gedenken zum Mauerbau und Mauerfall, veranstalten Treffen mit Zeitzeug:innen und planen für die Zukunft regelmäßige Besuche der verschiedenen außerschulischen Lernorte. 

             

            Diese Lernorte stellen einen Mehrwert für unsere Schüler:innen dar, da diese viel klarer und schülerzugänglicher Geschichte vermitteln. „Hier können wir die damalige Situation der Menschen an der Bernauer Straße nachvollziehen und dadurch die Geschichte besser verstehen“, so die Schüler:innen. Servetcan betonte zudem, dass für ihn der Kalte Krieg durch den Blick aus dem Schulfenster sehr konkret und nach wie vor präsent ist. 

             

            Herr Barthel und Frau Dr. Passens von der Gedenkstätte gaben einen Überblick über die verschiedenen Veranstaltungen, die sie in den vergangenen Jahren gemeinsam organisiert haben. Für sie ist es wichtig, die Schüler:innen nicht nur einzuladen, sondern mit in die Arbeit einzubinden, was z.B. durch Interviews mit Zeitzeug:innen, aber auch durch Theaterworkshops gelingt.

             

            Sowohl Herr Huth als auch der Direktor Herr Klausmeier von der Gedenkstätte unterstrichen die enorme Bedeutung des Erinnerungsortes für die Schüler:innen in der unmittelbaren Nachbarschaft. 

            Aus Sicht von Herrn Huth decken sich viele Familiengeschichten unserer Schüler:innen mit den Trennungserfahrungen, die die Mauer bereithält. Herr Klausmeier hat sich insbesondere auf die letzte Veranstaltung vom 9 November 2021 bezogen, bei der unsere Schülersprecher:innen Arzu und Servetcan die Themen Solidarität und Natur auch in den Kontext des Gedenkortes gestellt haben. 

            Beide unterzeichneten dann die Kooperation (siehe Foto). Im Anschluss blieb noch Zeit für Gespräche untereinander sowie ein paar Häppchen, die die Schülerfirma (Dank an Herrn Schröder und seine Schüler:innen) zubereitet hatten.

             

            Wir freuen uns auf die Kooperation!

             

             

        • Record Release Party der 8.31 mit Waffelverkauf
          • Record Release Party der 8.31 mit Waffelverkauf

          • Wir laden die gesamte Schulgemeinschaft zu unserer Record-Release-Party am 09.05.2022 in der großen Mittagspause ins Foyer ein.

            Es gibt gute Musik, eigene Beats und Songs UND leckere Waffeln!!!

            Zum Hintergrund:

            Vor fast einem Jahr begann unsere Kooperation mit dem Musiklabel Studio K7.

            Ziel des Profil-Projektes unserer Klasse war es, dass Schüler:innen professionell Songs produzieren und vertreiben. Wir haben also seit vergangenem August (mit professioneller Begleitung) Texte geschrieben, Beats entworfen, Lyrics eingesungen, Cover entwickelt und Videos geschnitten. 

            Diesen Montag, 9.5.22, wird somit Höhepunkt und Abschluss des Projektes sein: Studio K7 und die Ernst-Reuter-Schule veröffentlichen unsere Songs auf Youtube, Spotify, etc.

            Das möchten wir gemeinsam feiern und freuen uns, wenn Ihr dabei seid. 

            Kommt vorbei !!!

            Eure 8.31 und ERS

        • Wiederholung der 10. Klasse
          • Wiederholung der 10. Klasse

          • Schüler:innen unserer Schule, die die 10. Klasse wiederholen möchten, um einen höheren Schulabschluss oder die Berechtigung für die gymnasiale Oberstufe zu erwerben, können die 10. Klasse bei uns freiwillig wiederholen.

            Der formlose Antrag auf Wiederholung mit Unterschrift der Eltern muss spätestens bis zum 05.07.2022 bei Frau Thiele abgegeben werden, im Anschluss erfolgt ein Beratungsgespräch. Bei Fragen wenden Sie sich gern an d.thiele@ernst-reuter-schule.berlin

            Für Schüler:innen anderer Schulen, die bei uns an der Ernst-Reuter-Schule wiederholen oder aus einer 9. Klasse zu uns wechseln möchten, können wir aktuell aufgrund der hohen Schüler:innenzahl und Nachfrage leider keine Plätze anbieten. Wir bitten Sie von Anfragen abzusehen. 

            Ihre ERS

        • Unsere Jahrgangsturniere der 7. und 8. Klasse
          • Unsere Jahrgangsturniere der 7. und 8. Klasse

          • Nach zwei Jahren coronabedingter Pause, konnten unsere Schüler:innen der 7. und 8. Klassen nun endlich wieder ihre sportlichen Leistungen in die Jahrgangsturnieren unter Beweis stellen. 

        • Frohes Fest, iyi Bayramlar, eid Mubarak, happy Bayram🍭🍬
          • Frohes Fest, iyi Bayramlar, eid Mubarak, happy Bayram🍭🍬

          •  

            ​​​​​​Wir wünschen allen unseren muslimischen Schüler:innen, Eltern und Kolleg:innen ein gesegnetes Zuckerfest!

             

            Außerdem laden wir ganz herzlich alle Schüler*innen der siebten bis zehnten Klasse zum Feiern des Zuckerfestes mit Frau Findik und Herrn Gülmez in den AUB ein.

            Neben leckeren Süßigkeiten, erwarten euch dort spannende Spiele.

            Wann: Dienstag, 03.05.22 

                       (in der 8. - 9. Std.)

            Wo: AUB

            Bitte meldet euch vorher in der Mittagspause im AUB an. 

            Achtung: Schulfremde Personen als Begleitung sind untersagt! 

            Frohes Fest, iyi Bayramlar, eid Mubarak, happy Bayram🍭🍬

             

            Eure ERS

            ​​​​

        • Kooperationen

        • Kontakt

            • Name der Schule
            • Ernst-Reuter-Schule
            • E-Mail-Adresse der Schule
            • verwaltung@ernst-reuter-schule.berlin
            • Info E-Mail
            • verwaltung@ernst-reuter-schule.berlin
            • Telefon
            • Schulbüro: 030-467779910
              Fax: 030-467779916
            • Adresse der Schule
            • Stralsunder Straße 57
              13355 Berlin
              13355 Berlin
              Germany