• Unsere Mitteilungen

      alle aktuellen Neuigkeiten finden Sie hier
        • 7. Klassen 2022/23 - Informationen zu Schnupperworkshops
          • 7. Klasse 2022/23

          • Sie möchten die Ernst-Reuter-Schule kennenlernen und suchen für Ihr Kind die beste weiterführene Schule? Wir wissen, dass diese Entscheidung nicht leicht fällt und möchten Sie darin unterstützen, die für Ihr Kind richtigen Entscheidungen zu treffen und laden Sie dafür recht herzlich ein uns kennenzulernen. 

            Für den Durchgang 2022 stehen verschiedene Kennlern- und Schnuppertermine zur Verfügung:

            _________________________________________________________________________________________

            1.

            Für interessierte Grundschulklassen bieten wir Schnupperworkshops an unserer Schule an. Die Schulklassen lernen in fünf kurzen Workshops unsere Profilklassen und das weite Spektrum an Begabungsförderung unserer Schule kennen. 

             

            Die Veranstaltungen finden vom

            06.-08. Dezember (ab 13:30 Uhr)

            und nochmals vom 

            05.-07. Januar (ab 13:30 Uhr)

            in der Schule statt.

             

            Buchbar sind diese Termine über unser Schulbüro ab dem 8. November 2021

            _________________________________________________________________________________________

            2.

            Wir sind außerdem auf verschiedenen Informationsveranstaltungen der Berliner Schulen vertreten: 

             

            am 16.11.2021 von 16:30 bis 19:00 Uhr 

            Markt der Oberschulen 

            im Zukunftshaus Wedding

            Müllerstraße 56 –58

            13349 Berlin

            _________________________________________________________________________________________

             

            Wir hoffen Ihre Kinder und auch Sie bald persönlich begrüßen zu dürfen und freuen uns auf Sie.

            Ihre ERS

        • Informieren Sie sich über die Möglichkeiten zur Anmeldung
          • Anmeldungen Schuljahr 2022/23

          • Liebe Eltern,

            wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserer Schule und möchten Sie auf dieser Seite über den Ablauf der Anmeldungen informieren. 

            Bei Nachfragen wenden Sie sich über die angegebene E-Mailadresse jederzeit an uns! 

            Update: Russisch wird ab dem Schuljahr 2022/23 leider nicht mehr an unserer Schule angeboten. 

            ______________________________

            Jahrgang 7

            Die Anmeldungen für den 7. Jahrgang erfolgen vom 15.02. bis 23.02.2022 in der Zeit von 9:00 bis 15:00 Uhr.

            Bitte schreiben Sie uns unter anmeldung@ernst-reuter-schule.berlin einen Terminvorschlag unter Angabe einer Telefonnummer. Wir melden uns im Anschluss bei Ihnen, um den Termin zu bestätigen oder eine Alternative zu vereinbaren.

             

            Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zum Termin mit:

            • Anmeldebogen der Grundschulen
            • Förderprognose
            • ggf. Berlinpass mit Bescheid
            • ggf. Bescheid über den Förderbedarf

             

            Bitte erscheinen Sie immer in Begleitung Ihres Kindes, das Sie anmelden möchten. 

            Sollten Sie die Anmeldung durch ältere Geschwister durchführen lassen, müssen diese volljährig sein und benötigen eine unterschriebene Vollmacht von Ihnen. 

             

            Link zum schulinternen Anmeldeformular (aktuell in Überarbeitung)

            ______________________________

            Rückläufer Jahrgang 8 (und 9)

            Schüler:innen, die das Probejahr am Gymnasium nicht bestanden haben, können sich ebenfalls an der ERS anmelden. Die Entscheidung über die Aufnahme erfolgt in diesem Fall jedoch über das Schulamt. Bitte melden Sie sich zur Vereinabrung eines Termins unter anmeldung@ernst-reuter-schule.berlin.

             

            Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zum Termin mit:

            • Bescheid über nicht bestandenes Probejahr am Gymnasium
            • die zwei letzten Zeugnisse sowie die Übersicht über das Arbeits- und Sozialverhalten
            • sofern vorhanden Förderprognose
            • ggf. Berlinpass mit Bescheid
            • ggf. Bescheid über den Förderbedarf

             

            Bitte erscheinen Sie immer in Begleitung Ihres Kindes, das Sie anmelden möchten. 

            Sollten Sie die Anmeldung durch ältere Geschwister durchführen lassen, müssen diese volljährig sein und benötigen eine unterschriebene Vollmacht von Ihnen. 

             

            Link zum schulinternen Anmeldeformular (aktuell in Überarbeitung)

            ______________________________

             

            Unterjährige Schulwechsel

            Aufgrund der großen Schüler:innenzahl und der hohen Nachfrage ist es uns leider nicht möglich, Schüler:innen anderer Schulen, die bereits einen Schulplatz haben, während eines laufenden Halbjahres aufzunehmen. 

            Bewerbungen zum Beginn eines Halbjahres können unter Umständen berücksichtigt werden, bitte schreiben Sie uns in solchen Fällen eine E-Mail unter Angabe der folgenden Informationen an anmeldung@ernst-reuter-schule.berlin.

            • Begründung für den gewünschten Schulwechsel und die Wahl für die ERS
            • die zwei letzten Zeugnisse sowie die Übersicht über das Arbeits- und Sozialverhalten
        • Bewerbertag 26.11.2021
          • Bewerbertag 26.11.2021

          • Wir laden alle 10. Klässler:innen recht herzlich zu unserem Bewerbertag ein! Viel Erfolg beim Finden eures Traumberufs. 

        • Ein anderer Ort - DAS MUSICAL!
          • Ein anderer Ort - DAS MUSICAL!

          • 200 Zuschauer:innen durften am Donnerstag bei der ausgebuchten Premiere des Musicals dabei sein und waren hellauf begeistert. Es war eine grandiose musikalische Vorstellung, inklusive Gänsehaut und Ohrwurm. Am Ende gab es Standing Ovations, Blumen, Auszeichnungen und viele Freudentränen. 

            Wir sind zuallererst sehr stolz auf alle Schüler:innen der Gustav-Falke-Schule und Ernst-Reuter-Schule, die auf, vor oder hinter der Bühne an der Umsetzung des Musicals beteiligt waren. Wir möchten uns auch ausdrücklich bei allen beteiligten Künstler:innen und Helfer:innen, sowie dem Programm Begabtes Berlin bedanken.  

            Vielen Dank für diesen tollen Abend! 

            Eure ERS

            Fotos: Melih Babaa und Kadir Sahin (10.31)

            EIN ANDERER ORT:

            Ein Musical über junge Menschen, die die Welten des Träumens und der Realität kennenlernen. Sie realisieren, wie unterschiedlich beides ist, aber dennoch keins ohne das andere funktioniert. Sie merken, dass träumen nicht nur traumhaft und schön ist, sondern, dass es auch Stolpersteine im Weg haben kann. Doch trotz diesesr Wegkreuzungen lohnt sich das Träumen, um die Welt kennenzulernen und der Realität auch mal entfliehen zu können. 

             

            Das Musical ist eine Kooperation der Gustav-Falke-Schule und der Ernst-Reuter-Schule und wird durch das Programm Begabtes Berlin gefördert. Im Rahmen dieser zweijährigen Projektförderung haben die Grund- und Oberschüler:innen in Zusammenarbeit mit professionellen Künstler:innen das Musical EIN ANDERER ORT produziert. Mit einem Ideenwettbewerb wurden Schüler*innen ausgewählt, die in einer Schreibwerkstatt das Libretto verfassen konnten, welches von weiteren Schüler*innen vertont wurde: Stücke wurden komponiert und Songs eingespielt. In weiteren Workshops wurden Tänze choreografiert, Videos für die Bühne gedreht, Plakate entworfen, Kostüme geschneidert und das Bühnenbild gebaut. Zwei Schüler haben die Entstehung des Musicals fotografisch dokumentiert. 

             

            Unterstützt wurden die Kinder und Jugendlichen von folgenden Künstler:innen:

             

            Libretto, Komposition, Musik und Regie: Anton Berman

            Tanz: Katharina Wunderlich

            Plakatgestaltung: Ute Mang

            Video: Lilli Thalgott

            Kostüm: Barbara Gebhardt und Wilfried Pletzinger

            Bühnenbild: Franz Gronemeyer

            Fotografie: Silke Reents

             

            Projektleitung:

            Olliver Fromm, Alexander Grigorgevski, Susanne Raetz, Gustav-Falke-Schule

            Kavata Mbiti und Karin Opitz, Ernst-Reuter-Schule

        • Musical Uraufführung 06.10.2021 - 18:00 Uhr / Einlass 17:30 Uhr
          • Musical Uraufführung 06.10.2021 - 18:00 Uhr / Einlass 17:30 Uhr

          • Wir laden Sie sehr herzlich zur Uraufführung des Musicals EIN ANDERER ORT am 06.10.2021 um 18:00 Uhr in die Aula der Ernst-Reuter-Schule ein. 

             

            Das Musical ist eine Kooperation der Gustav-Falke-Schule und der Ernst-Reuter-Schule und wird durch das Programm Begabtes Berlin gefördert. Im Rahmen dieser zweijährigen Projektförderung haben die Grund- und Oberschüler:innen in Zusammenarbeit mit professionellen Künstler:innen das Musical EIN ANDERER ORT produziert. Mit einem Ideenwettbewerb wurden Schüler*innen ausgewählt, die in einer Schreibwerkstatt das Libretto verfassen konnten, welches von weiteren Schüler*innen vertont wurde: Stücke wurden komponiert und Songs eingespielt. In weiteren Workshops wurden Tänze choreografiert, Videos für die Bühne gedreht, Plakate entworfen, Kostüme geschneidert und das Bühnenbild gebaut. Zwei Schüler haben die Entstehung des Musicals fotografisch dokumentiert. 

             

            Unterstützt wurden die Kinder und Jugendlichen von folgenden Künstler:innen:

             

            Libretto, Komposition, Musik und Regie: Anton Berman

            Tanz: Katharina Wunderlich

            Plakatgestaltung: Ute Mang

            Video: Lilli Thalgott

            Kostüm: Barbara Gebhardt und Wilfried Pletzinger

            Bühnenbild: Franz Gronemeyer

            Fotografie: Silke Reents

             

            Projektleitung:

            Olliver Fromm, Alexander Grigorgevski, Susanne Raetz, Gustav-Falke-Schule

            Kavata Mbiti und Karin Opitz, Ernst-Reuter-Schule


            Bitte schicken Sie Ihre Anmeldung mit der Personenanzahl und den Namen unter dem Betreff Musical an bega@ernst-reuter-schule.berlin. Sollten Ihr Kind im Musical mitgearbeitet haben, vermerken Sie das bitte in der Mail. Die Personenzahl ist auf 150 Zuschauer:innen begrenzt. Familienangehörige von Teilnehmer:innen des Musicals haben Vorrang. 


            ​​​​​​​Weitere Aufführungen finden am 07.10. um 10:35 Uhr und 13:25 Uhr statt.

             

            Die geltenden Corona-Hygienevorschriften werden beachtet (3G). Alle teilnehmenden Schüler:innen sind tagesaktuell getestet.

             ​​​​

            Wir freuen uns, Sie bei der Premiere begrüßen zu dürfen!

        • Juniorwahl 2021
          • Juniorwahl 20. - 26.09.2021

          • Die Ernst-Reuter-Schule hat gewählt!

            Bei der Juniorwahl nahmen die Klassen der Jahrgänge 9, 10 und 11 teil. 474 Schüler:innen waren aufgerufen ihre Stimme abzugeben.

            So haben sie gewählt: 

            Juniorwahl Ergebnisse

            Im Wahllokal im Billardraum konnten sie erfahren, wie eine Wahl abläuft: muss ich wirklich in die Wahlkabine? Wie falte ich meinen Stimmzettel richtig? Diese und andere Fragen konnten praktisch gelöst werden.

            Vor allem aber stellten sich die Schüler:innen der Frage, welcher Partei und welcher Person sie ihr Vertrauen geben wollen. Und der Wahlvorstand übte sich am Ende im Auszählen der Stimmzettel.

            Vielen Dank an dieser Stelle für die Unterstützung durch den Profilkurs PW 11 und den Leistungskurs PW 13 sowie durch das Juniorwahlteam der Lehrer:innen des Fachbereiches Gesellschaftswissenschaften.

            Das Ergebnis wird am Sonntag um 18 Uhr auf Juniowahl.de veröffentlicht.

            Vielen Dank allen Wähler:innen der Ernst-Reuter-Schule!

        • Herzliche Einladung zu den Elternabenden am 23. und 24.08.2021
          • Herzliche Einladung zu den Elternabenden am 23. und 24.08.2021

          • Die ersten Elternabende des neuen Schuljahres 2021/22 finden am 23. und 24.08.2021 in den Klassenräumen der Jahrgänge statt. 

            Die Elternabende sind auf Montag und Dienstag verteilt. Sie bekommen Ihre EInladungen mit Uhrzeit und Raum von den Klassenlehrer:innen. 

            Einige wichtige Informationen zu den Jahrgängen 7, 9 und 10 jedoch vorab:
             

            Für die 7. Jahrgänge finden die Elternabende der Klassen wie folgt statt:

            am 23.08.:

            7.11 Raum E312 17:30 Uhr

            7.31 Raum E314 17:00 Uhr

            7.22 Raum E315 18:00 Uhr

             

            am 24.08. um 18:00 Uhr:

            7.12 Raum E316 

            7.21 Raum E311

            7.32 Raum E313

             

            Eltern der Jahrgänge 9 und 10 laden wir zusätzlich recht herzlich in die Mensa zu Informationveranstaltung der  Berufsorientierung ein. Hier werden u.a. wichtige Informationen zur Berufs- und Ausbildungsplatzwahl sowie Schulabschlüssen mitgeteilt. Treffpunkt ist die Mensa. 

            Um 17:30 beginnt der 10. Jahrgang mit der Infoveranstaltung „Wege nach der 10. Klasse!“.

            Um 18:00 Uhr sind die Eltern des 9. Jahrgangs sehr herzlich in die Mensa eingeladen. 

             

            Wir freuen uns aus Sie!

            Ihre ERS

        • Musical – BEGA-Projekt mit Gustav-Falke-Schule
          • Musical – BEGA-Projekt mit Gustav-Falke-Schule

          • Habt ihr Lust auf kreatives Arbeiten mit echten Profis? Bewerbt euch auch dieses Jahr wieder für spannende neue BEGA-Kurse (20. - 24.09.2021) und macht mit bei DAS MUSICAL! Diesmal könnt ihr euch für diese BEGA Kurse anmelden: 

            Kostüm                  Video und Schnitt                Bühnenbild

            Für mehr Informationen geht auf eure Klassenlehrer:innen zu oder meldet euch direkt bei bega@ernst-reuter-schule.berlin an.

        • Studientag, Wandertag (Sek I) und SalzH (Sek II)
          • Studientag, Wandertag (Sek I) und SalzH (Sek II)

          • Liebe Schüler:innen, liebe Eltern, 

            bitte nehmen Sie von folgenden Terminen Kenntnis: 

             

            Sek I (7. - 11. Klasse):

            Am Donnerstag, den 19.08.2021 entfällt der Unterricht für die 7. - 11. Klassen aufgrund eines Studientags

            Am Freitag, den 20.08.2021 findet für die 7. - 11. Klassen ein Wandertag statt. 

             

            Sek II (12. - 13. Jahrgang):

            Die Oberstufe wird vom 19.-20.08.2021 im salzH beschult. Das heißt Sie bekommen Ihre Aufgaben über eduPage gestellt und bearbeiten diese bitte zu Hause. 

             

            Viele Grüße

            Ihre ERS

        • Wichtige Infos zum Schulstart
          • Wichtige Infos zum Schulstart

          • Liebe Schüler:innen, liebe Eltern, 

            wir starten in das neue Schuljahr mit Präsenzpflicht - der Unterricht vor Ort ist zurück. Wir freuen uns sehr alle unserer Schüler.innen in der nächsten Woche persönlich in der Schule begrüßen zu dürfen. 

            Einen Ablauf der ersten Unterrichtstage finden Sie hier: 

            Für die ersten drei Wochen ist das Tragen von medizinischen Mund-Nasen-Bedeckungen verpflichtend. Drei Mal pro Woche sollen außerdem alle getestet werden mit Ausnahme aller geimpften oder genesenen Schüler:innen. Weitere Informationen und der genaue Ablauf wird über die Klassenleitungen und Tutor:innen kommuniziert. 

            Hier finden Sie außerdem einen Elternbrief der Schulsenatorin, das aktualisierte Berliner Musterhygienekonzept sowie den Corona-Stufenplan der Schulsenatsverwaltung zum Schulstart 2021/22:

            Wir starten wie alle Schulen in Mitte in der Stufe grün.

             

            Mit besten Grüßen

            Ihre ERS

             

        • Willkommen zum Schuljahr 2021/22
          • Willkommen zum Schuljahr 2021/22

          •  

            Liebe Schüler:innen des 11. - 13. Jahrgangs, 

            wir begrüßen Sie ganz herzlich zurück aus den Sommerferien und freuen uns auf das neue Schuljahr mit Ihnen. Ihr erster Schultag ist Dienstag, der 10.08.2021.

            Die Begrüßung findet am 10.08.2021 in der Schulmensa statt:

            • 11. Jahrgang  - 08:30 Uhr (im Anschluss Unterricht)
            • 12. Jahrgang - 10:00 Uhr (anschließend kein Unterricht)
            • 13. Jahrgang - 12:00 Uhr (anschließend kein Unterricht)

             

        • Herzliches Willkommen allen neuen Schüler:innen
          • Herzliches Willkommen allen neuen Schüler:innen

          • Wir begrüßen unsere neuen Schüler:innen im 7. Jahrgang sowie die Schüler:innen der neu gebildeten Klassen im 8. und 9. Jahrgang ganz herzlich am Montag, dem 09.08.2021, zu folgenden Zeiten in der Schulmensa:

            • 7.11 und 7.12 - 08:30 Uhr
            • 7.21 und 7.22 - 09:00 Uhr
            • 7.31 und 7.32 - 09:30 Uhr
            • Rückläufer 8   - 10:00 Uhr
            • Rückläufer 9   - 10:30 Uhr

            Die Schüler:innen der Wiederholerklasse 10.25 treffen sich um 09:30 Uhr in ihrem Klassenraum E111.

        •  68. Europäischer Wettbewerb - Preisverleihung 14. Juni 2021
          • 68. Europäischer Wettbewerb - Preisverleihung 14. Juni 2021

          • Wir freuen uns mitteilen zu können, dass Schüler:innen des 11. Jahrgangs der Ernst-Reuter-Schule unter den Bundespreisträger:innen des 68. Europäischen Wettbewerbs sind. Wir sind sehr stolz auf die tollen Einsendungen unserer Schüler:innen! Einen Vorgeschmack der Beiträge finden Sie hier:

            Zusätzlich zum Bundeswettbewerb hat die Ernst-Reuter-Schule auch noch eine eigene Prämierung der Arbeiten vorgenommen. Die ersten, zweiten und dritten Preise werden vom Förderverein der Ernst-Reuter-Schule vergeben.

            Die Preisübergabe dieser Preise wie auch des Bundespreises erfolgt am 14. Juni in der Mensa. Wir werden alle Schüler:innen, deren Beiträge eingesendet wurden, dazu einladen. Im Anschluss an die Preisverleihung werden wir die Namen der Preisträger:innen auch auf der Homepage veröffentlichen.

          • Endspurt bei Anmeldungen für die 11. Klasse

          • Anmeldungen für die 11. Klasse werden nur noch bis zum kommenden Dienstag, 15.06.2021, bis 16:00 Uhr angenommen.

             

            Vorlage der MSA-Zeugnisse

            Bitte kommen Sie zu den angegebenen Zeiten in das Oberstufenbüro R. 214 (im 2. Stock, neben der Mediothek) und legen Sie das MSA-Zeugnis mit Berechtigung zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe in Original und Kopie vor.

            Die Kopie verbleibt bei uns an der Schule.

            Montag, 21.06.2021, 13:00–16:00 Uhr

            Mittwoch, 23.06.2021, 8:30–13:00 Uhr

            Bitte beachten Sie, dass eine Aufnahme nur erfolgen kann, wenn das MSA-Zeugnis bis zum 23.06.2021 vorliegt.

          • Weltbienentag am 20. Mai 2021

          • Einige Impressionen aus unserer Schulimkerei, für die sich Herr Thiele (Mitte) verantwortlich zeigt ...

            Wabe einer geschlüpften Königin (links), das Imkerteam (Mitte und rechts, links davon der Bildredakteur ...) und die Honigwaben vor dem Öffnen (rechts)

            Unten: weitere Fotos ...

            Neues aus der Bienenwelt ... demnächst mit aktuellen Beiträgen von Herrn Thiele!

          • Flucht- und Hafterfahrungen

          • Digitales Gespräch mit der Zeitzeugin Dr. Renate Werwigk-Schneider am 5. Mai 2021

            Was bedeutet es, mit 15 Jahren der Schule verwiesen zu werden? Wie fühlt es sich an, im Gefängnis zu sitzen? Woran muss ich denken, wenn ich meine Flucht plane? Auf wen kann ich überhaupt zählen?

            Diese Fragen und andere stellen sich nicht jedem, sondern Menschen, die in Zeiten aufwachsen oder aufgewachsen sind, die von Unfreiheit geprägt sind. Frau Dr. Werwigk-Schneider, immer wieder als Zeitzeugin für die Gedenkstätte Berliner Mauer für Fragen offen, erzählte am 5. Mai 2021 vor einigen Schüler:innen der 8.21 und 8.22, der 10.21 und der 11.1 aus ihrem Leben.

            Geboren 1938 in Teupitz in Brandenburg, berichtete sie davon, dass sie in den 1950er Jahren in der DDR in der Schule Probleme bekam, weil sie – aus einer relgiösen Familie stammend, ihr Vater ist evangelischer Pfarrer – aktives Mitglied der christlichen Jungen Gemeinde war. Als sie sich auch später nicht in eine Jugendorganisation zwingen lassen wollte, führte das zu einem Vermerk auf ihrem Zeugnis, der das geplante Medizinstudium zunächst nicht zuließ. Ihr Vater protestierte erfolgreich mit Verweis auf schon viele geflohene Ärzte, um seiner Tochter doch den Zugang zum Studium zu ermöglichen. 1962 schloss sie das Medizinstudium ab, doch ihr Traum von einem freien Leben war durch den Mauerbau geplatzt.

            Nach dem Mauerbau plante die Familie 1963 die Flucht, die jedoch scheiterte und die Familie ins Gefängnis brachte. Auf die Frage eines Schülers, was sie dort gefühlt habe, antwortete sie, dass sie "keinerlei Unrechtsbewusstsein" und "Wut" verspürt habe, denn in ihren Augen sei das kein Unrecht gewesen. Unsere Schüler:innen interessierten vor allem Fragen zu der Lebenssituation, wie sie mit einem möglichen Scheitern der Flucht umging, welche Stützen in diesen schwierigen Zeiten sie hatte und wie sie schließlich ihr Leben als Kinderärztin in Westberlin beurteilte, nachdem sie 1968 nach einem zweiten gescheiterten Fluchtversuch über Bulgarien wieder ins Gefängnis gekommen war und schließlich von der Bundesrepublik freigekauft wurde.

            In einer abschließenden Runde äußerten sich die Schüler:innen zu den Vorzügen, die ihnen ein solches Zeitzeugengespräch im Vergleich mit einem Museumsbesuch oder einem Informationstext in einem Buch gebracht hat, und freuten sich, konkret eine Person kennen gelernt zu haben, die auch bereit war, aus ihrem Leben und von dem Erlebten zu berichten, weil sich so vieles leichter verstehen lasse und zugleich die Möglichkeit besteht nachzufragen.

            Die Ernst-Reuter-Schule bedankt sich bei Frau Dr. Werwigk-Schneider für die Einblicke in ihr vielschichtiges Leben, aber auch bei unseren Schüler:innen für ihre Bereitschaft zu diesem Gespräch, für die klugen Fragen und interessanten Perspektiven, und freut sich auf eine Fortsetzung der Kooperation mit der Gedenkstätte Berliner Mauer.

            Die Fotos entstanden am 17.05. im Rahmen eines Filmdrehs auf der Gedenkstätte, bei dem neben Frau Dr. Werwigk-Schneider (oben rechts im Gespräch mit den Schüler:innen) auch Frau Heinrich (unten Mitte) zugegen war und ebenfalls von ihren Erfahrungen in der DDR berichtete.

      • Partner:innen

      • Kontakt

          • Name der Schule
          • Ernst-Reuter-Schule
          • E-Mail-Adresse der Schule
          • verwaltung@ernst-reuter-schule.berlin
          • Info E-Mail
          • verwaltung@ernst-reuter-schule.berlin
          • Telefon
          • Schulbüro: 030-467779910
            Fax: 030-467779916
          • Adresse der Schule
          • Stralsunder Straße 57
            13355 Berlin
          • Instagram
          • Instagram.com/ernst_reuter_schule_berlin/
          • Twitter
          • Twitter: @ERSchule
          • Fotos Gebäude
          • Schulbauberatungsteam Hausmann Architekten