• Digitaler Vorlesewettbewerb der UNESCO-Projektschulen

          • Teilnahme von achtzehn Schüler:innen und Begleitlehrkräften aus neun Schulen am 23.04.2021 via Videokonferenz

            Auch wenn es für den jedes Jahr stattfindenden Vorlesewettbewerb diesmal eine besondere Herausforderung war, genügend Schüler:innen für das Ereignis am 23.04.2021, dem Internationalen Tag des Buches, zu finden, so nahmen die UNESCO-Projektschulen diese Herausforderung an.

            Achtzehn Schüler:innen des 7. Jahrgangs waren gemeldet und hatten zum Thema "Die Welt mit neuen Augen sehen ..." tief in die Bücherkiste gegriffen und dabei schon Bekanntes wie auch erfrischend Neues zum Wettbewerb vorgetragen.

            • Den 3. Platz teilen sich: Léonie (Sophie-Scholl-Schule), Mia-Sophie (Marie-Curie-Gymnasium) und Lale (Carl-Zeiss-Schule).
            • Den 2. Platz belegen: Clemens (Gutenberg-Schule) und Emil (Marie-Curie-Gymnasium)
            • Den 1. Platz nimmt ein: Max (Sophie-Scholl-Schule)
            • Die zwölf anderen Schüler:innen – Lisa und Jannah (Nelson-Mandela-Schule), Hannah (Gutenberg-Schule), Leandro und Elias (Hermann-Ehlers-Gymnasium), Lennart und Josha (Gymnasium am Europasportpark), Lavinia (Carl-Zeiss-Schule), Constantin und Charlotte (Max-Planck-Gymnasium) sowie Zelal und Leanne (Ernst-Reuter-Schule) belegen den gemeinsamen 4. Platz.

            Wir danken allen Schüler:innen, die mitgemacht und sehr engagiert ihre Vorstellung eine "Welt mit neuen Augen sehen" vorgelesen haben.

            Für das nächste Jahr hoffen wir auf eine ähnlich starke Beteiligung, dann wieder mit der Möglichkeit, den Wettbewerb in Präsenz stattfinden zu lassen.

            Hier ein Überblick über die gelesenen Bücher/Texte:

            • Horst Evers: Der kleine Satellit
            • Usch Luhn: Wir sind auch mit Abstand klasse
            • Güner Yasemin Balcı: Das Mädchen und der Gotteskrieger
            • Peter Härtling: Das war der Hirbel
            • David Levithan: Letztendlich sind wir dem Universum egal
            • Aimée Carter: Animox 2 – Das Auge der Schlange
            • Ursula Poznanski: Cryptos
            • Kevin Brooks: iBoy
            • Raquel J. Palacio: Wunder
            • Monica Hesse: Das Mädchen im blauen Mantel
            • Anne Freytag: Nicht weg und nicht da
            • Richard Bach: Die Möwe Jonathan
            • Bettina Obrecht: Die kleine Hexe
            • Luis Sepúlveda: Der langsame Weg zum Glück
            • Mark-Uwe Kling: Die Känguru-Chroniken
          • Selbsttests durch Schüler:innen

          • Seit Beginn dieser Woche (19.04.) sind alle Schüler:innen der Ernst-Reuter-Schule im Wechselunterricht (A/B-Wochen), die Abiturient:innen bereiten sich zuhause auf ihre Prüfungen vor.

            Gleichzeitig besteht nun zweimal in der Woche eine Testpflicht für die Kinder und Jugendlichen. Alle Klassen haben zwei feste Uhrzeiten erhalten, zu denen sie morgens eigenständig einen Antigen-Schnelltest auf dem Schulgelände vornehmen.

            Um die Sicherheit für alle Beteiligten zu erhöhen, finden die Tests in der großen Turnhalle vor dem Schulgebäude statt. Die Schüler:innen werden von einem Testteam unserer Schule unterstützt.

            Wer ein negatives Testergebnis hat, geht in den Unterricht. Bei einem positiven Schnelltest gehen die Kinder und Jugendlichen eigenständig zu einem PCR-Testzentrum (ab Jahrgang 9) oder werden von unserem Schulpersonal betreut und von den Erziehungsberechtigten abgeholt (Jahrgang 7 & 8), um im Anschluss ebenfalls einen professionellen PCR-Test außerhalb der Schule durchführen zu lassen.

            Die Schüler:innen der gymnasialen Oberstufe haben individuelle Termine erhalten und testen sich ab jetzt auch in der Schule.

            Damit der Ablauf reibungslos verläuft, müssen die Kinder und Jugendlichen pünktlich erscheinen. Bei Verweigerung, sich selbst zu testen, oder bei unentschuldigtem Fehlen und Verspäten wird eine vorübergehende Suspendierung ausgesprochen.

             

            Wichtige Links:

      • Partner:innen

        • {#1508} 1
        • {#1508} 2
        • {#1508} 4
        • {#1508} 3