• Wir waren Teil des 48. UNESCO Schülerseminars 2021
      • Wir waren Teil des 48. UNESCO Schülerseminars 2021

      • 06.12.2021 14:40
      • Schulübergreifender Austausch über die nachhaltige UNESCO-Arbeit
        (29. November bis 3. Dezember 2021)
      • In der Woche vom 29.11. bis 3.12. fand das jährliche UNESCO-Schülerseminar statt. 29 Schüler:innen der 13 Berliner UNESCO-Projektschulen haben sich zusammengefunden, um sich über die nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen und über ihre Zukunft auszutauschen. Unsere Schule wurde dabei von Johan Elliesen-Kliefoth aus der 10.23 sowie Sophia Kuria und Hamza Madi aus der 10.24 vertreten. 

         

         

        Während der Seminarwoche erhielten die teilnehmenden Schüler:innen verschiedene Inputs zu Bildung für nachhaltige Entwicklung und nahmen an Planspielen und Workshops zu den Themen Soziale UngleichheitFaire Schule und Grünes Klassenzimmer teil. Zu den Highlights der Woche zählten die Besuche im Futurium und im Klimaparlament mit einem Programm von Schüler:innen für Schüler:innen.

        Wir freuen uns, dass die Eröffnung der Veranstaltungswoche an unserer Schule stattfinden konnte. Die Schüler:innen lernten sich zunächst in einem Speeddating kennen. Anschließend standen zwei Workshops auf dem Programm. Im ersten beschäftigen sich die Schüler:innen mittels interaktiver Spiele mit dem Alltag in anderen Ländern und Menschen- und Kinderrechten. Im zweiten erhielten sie eine Einführung in das Thema SDGs und Konkretisierung der Arbeit des BMZ, woraufhin die Schüler:innen angeregt diskutierten und dabei ihre persönlichen Sichtweisen austauschten.  

        In dem von zwei teilnehmenden Schüler:innen verfassten Tagesbericht liest man: „Daraufhin spielten wir ‚Sechser‘, was wie Tic-Tac-Toe aufgebaut war, nur musste man 6 anstatt 3 in einer Reihe kriegen. Hier wurde uns gezeigt, wie wichtig es ist, zusammenzuarbeiten und nicht uns gegeneinander zu konterkarieren. Denn es kann nicht nur einen, sondern mehrere Gewinner geben! [...] Dann lernten wir alle 17 Nachhaltigkeitsziele kennen und wurden über diese aufgeklärt. Auch haben wir gelernt, wie wichtig es ist, unsere Klimaziele für die Zukunft einzuhalten. Zu unserem, sowie zum Wohl des Planeten. Wir tragen Verantwortung für die Zukunft der Erde!“ 

        Vielen Dank an den Förderverein und allen, die mitgewirkt haben, um den Auftakt des diesjährigen Schülerseminars an unserer Schule zu ermöglichen!

         

        ​​​​​​ ​ 

         

        Albrecht Barthel und Lisa Frank, UNESCO-Schulkoordination

      • Zurück zur Artikelliste
    • Kooperationen

    • Kontakt

        • Name der Schule
        • Ernst-Reuter-Schule
        • E-Mail-Adresse der Schule
        • verwaltung@ernst-reuter-schule.berlin
        • Info E-Mail
        • verwaltung@ernst-reuter-schule.berlin
        • Telefon
        • Schulbüro: 030-467779910
          Fax: 030-467779916
        • Adresse der Schule
        • Stralsunder Straße 57
          13355 Berlin
          13355 Berlin
          Germany
        • YouTube
        • YouTube Kanal: Ernst Reuter Schule Berlin
        • Twitter
        • Twitter: @ERSchule
        • Instagram
        • Instagram.com/ernst_reuter_schule_berlin/
        • Fotos Gebäude
        • Schulbauberatungsteam Hausmann Architekten